FACHVORTRÄGE

VORTRÄGE

Kindern vor sexuellen Übergriffen schützen!

In dem Video  informiert die Kindertherapeutin Ilka Villier Mütter und Väter über Leitsätze einer kindgerechten Prävention gegen sexuelle Übergriffe durch gleichaltrige und ältere Mädchen und Jungen. Anhand von Szenen aus dem Puppentheaterstück „Sina und Tim spielen Doktor“ veranschaulicht die Zartbitter-Beraterin, wie man mit Kindern auf eine unbeschwerte Art und Weise über Doktorspiel und auch über Grenzverletzungen sprechen kann.

Doktorspiele oder sexuelle Übergriffe ?!

„Doktorspiele oder sexuelle Übergriffe?“ – eine Frage, die sich im pädagogischen nicht nur Mütter und Väter, sondern auch viele pädagogische Fachkräfte stellen. In diesem Video vermittelt der Traumapädagoge Massimo Tuveri Grundlagenwissen über kindliche Sexualität und Doktorspiele sowie über sexuelle Übergriffe durch gleichaltrige Kinder. Die Informationen geben Erwachsenen Anhaltspunkte zur Differenzierung zwischen Doktorspielen, zufälligen Grenzverletzungen und sexuellen Übergriffen und zeigen mögliche pädagogische Reaktionen auf sexuelle Übergriffe durch Kinder auf.

Ausführlich wird das Pappbilderbuch „Sina und Tim“ vorgestellt. Dieses vermittelt kindgerechte Regeln für Doktorspiele und erleichtert es Eltern sowie Fachkräften, bereits mit sehr jungen Kindern ab drei Jahre über Doktorspiele auf eine unbeschwerte Art und Weise ins Gespräch zu kommen. Das Bilderbuch stärkt die Widerstandskraft von Mädchen und Jungen gegenüber sexuellen Übergriffen, fördert die Achtsamkeit gegenüber den persönlichen Grenzen anderer Kinder und die Entwicklung einer lustvollen kindlichen Sexualität.

Wie werde ich eine vertrauenswürdige Ansprechperson für kindliche Opfer sexueller Gewalt?

Ein Fachvortrag von Ursula Enders, präsentiert von Imke Schreiber

Weitere Fachvorträge finden Sie auf unserem YouTube-Kanal.