BILDERBUCH

BILDERBUCH

Das Zartbitter-Pappbilderbuch „Sina und Tim“ für Mädchen und Jungen ab 3 Jahre gibt Müttern, Vätern und auch pädagogischen Fachkräften eine Hilfestellung, um bereits mit sehr jungen Kindern über kindliche Doktorspiele und Zärtlichkeit ins Gespräch zu kommen. Das Bilderbuch fördert eine lustvolle kindliche Sexualität und vermittelt zugleich kindgerechte Regeln für einen grenzachtenden Umgang im Rahmen von Doktorspielen.
Autorinnen des Pappbilderbuches sind Ursula Enders und Ilka Villier. Sie haben dieses vor dem Hintergrund ihrer jahrelangen Berufserfahrung in der pädagogischen und therapeutischen Arbeit mit Kindern im Vorschulalter entwickelt. Das Bilderbuch wurde von der Kölner Illustratorin Dorothee Wolters gestaltet. Sie illustriert seit 30 Jahren die Zartbitter-Präventionsmaterialien.

Doktorspiele oder sexuelle Übergriffe ?!

Traumapädagoge Massimo Tuveri erklärt anhand des Bilderbuchs „Sina und Tim“ wie Sie Kinder vor sexuellen Übergriffen durch Gleichaltrige und ältere Kinder Schützen können.

Die Bilder wurden inklusiv gestaltet: Sie bilden Mädchen und Jungen mit unterschiedlichen kulturellen Hintergründen, mit und ohne Behinderung ab. Die Konturen der Bilderbuchkinder wurden klar gezeichnet, so dass die Bilder auch für Kinder mit Sehbeeinträchtigungen ausgedruckt und anschließend ertastet werden können.